Nachtrag Wr. Neustadt gegen Salzburg wackelt

Bild: GEPA pictures/ Guenter Floeck
Der geplante Frühjahrs-Auftakt in der Bundesliga wackelt. Die im Herbst bereits abgesagte Partie zwischen Wiener Neustadt und Red Bull Salzburg soll am Samstag (14 Uhr) nachgeholt werden, doch ob der Nachtrag stattfinden kann, ist mehr als ungewiss.
 

"Der Platz ist geräumt, aber hart. Es ist kein Eislaufplatz, aber es ist schon aufgrund der tiefen Temperaturen in letzter Zeit angefroren. Ich denke, es wäre regulär", sagte Wiener Neustadts Sport-Manager Günter Kreissl.

Ob das Duell mit dem Tabellenführer in Wiener Neustadt stattfinden kann, soll eine Kommissionierung am Matchtag entscheiden. In den nächsten Tagen sind Temperaturen um den Gefrierpunkt angesagt, am Sonntag könnte auch Schneefall kommen und Probleme bereiten.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen