Neue Moderatorin von "Dancing Stars": Kristina Inhof

Kristina Inhof, die neue Moderatorin von "Dancing Stars"
Kristina Inhof, die neue Moderatorin von "Dancing Stars"picturedesk
Freitagmorgen wurde es verkündet: Kristina Inhof übernimmt die Moderation der ORF-Tanzshow "Dancing Stars".

Damit löst sie die langjährige Präsentatorin Mirjam Weichselbraun ab. Das wurde Freitagmorgen im Ö3-Wecker verkündet.

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Weichselbraun "Dancing Stars" nicht länger moderieren wird. Wegen der aktuellen Corona-Situation und den damit einhergehenden strengeren Reisebestimmungen entschloss sich Weichselbraun dazu, lieber bei ihren Kindern in London zu bleiben.

Es wurde wild spekuliert, wer denn nun an die Stelle Weichselbrauns kommen würde. Nun ist es offiziell: Am frühen Freitagmorgen wurde im Ö3 Wecker bekannt gegeben, dass ab Kristina Inhof den Platz von Mirjam Weichselbraun einnimmt.

Sportmoderatorin mit Erfahrung

Inhof ist gebürtige Wienerin, aufgewachsen ist sie aber in Niederösterreich. Bevor sie zum ORF kam, war sie bekannt aus Vienna Online, W24, Puls4 und Sky Sport News.

Eine Sportmoderatorin als Showmoderatorin? Erfahrungen hat sie jedenfalls. Zusammen mit Andi Knoll moderierte die 31-Jährige "Die große Chance der Chöre". Auch bei der Sendung “Alles Opernball“ übernahm sie die Moderation. Die Voraussetzungen sind also sehr gut.

Ihren zukünftigen Co-Moderator Klaus Eberhartinger hat sie bislang aber noch nicht kennengelernt.

"Mit dem Klaus werde ich auch richtig ins kalte Wasser geschmissen", sagt Inhof und lachte auf Ö3.
CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. sm TimeCreated with Sketch.| Akt:
Dancing Stars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen