Neuer Termin für Olympia steht offenbar fest

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wurden die Olympischen Spiele in Tokio in diesem Sommer abgesagt. Jetzt sickert durch: Das Spektakel soll fast auf den Tag genau ein Jahr später steigen.

Am 24. Juli hätten in diesem Jahr die Olympischen Spiele in Tokio starten sollen. Doch dann kam die Coronavirus-Pandemie, das Internationale Olympische Komitee (IOC) zögerte eine Entscheidung lange hinaus und sagte die Spiele nach weltweiter Kritik dann doch noch ab.

Jetzt steht offenbar ein neuer Austragungstermin für das Spektakel fest. Laut einem Medienbericht sollen die Sommerspiele im Juli 2021 starten. Das IOC und die japanischen Organisatoren würden sich voraussichtlich auf den 23. Juli 2021 als Termin für die Eröffnungsfeier in Tokio einigen, berichtet der japanische TV-Sender "NHK".

Auch ein Datum für die Abschlussfeier soll bereits anvisiert sein. Am 8. August 2021 sollen die Spiele wieder beendet sein. Damit würden sie fast auf den Tag genau ein Jahr später als geplant stattfinden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WeltwocheGood NewsSport-TippsIOCCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen