Neun skurrile Fakten über "Kevin - Allein zu Haus"

Der Film gehört zu Weihnachten wie die Tanne im Wohnzimmer. Dabei gibt es noch einige Sachen, die Sie vielleicht noch nicht wussten.
"Kevin - Allein zu Haus" ist das filmische Gegenstück zu "Last Christmas" von Wham - ohne die beiden gibt es einfach kein Weihnachten. Und obwohl die meisten den Streifen schon mitsprechen können, gibt es noch einige Dinge, die man wohl so noch nicht wusste.

Oder wäre Ihnen aufgefallen, dass in beinahe jeder Szene die Farben Rot und Grün vorkommen? Den Grund dafür können Sie im Video oben nachsehen.

Noch immer allein

Übrigens ist "Kevin" auch 27 Jahre danach immer noch alleine zu Hause. Dieses Mal unterstützt ihn aber Google im Kampf gegen die Ganoven. Das Video dazu können Sie hier sehen >>> (red)

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsVirale Videos

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren