Nicht erkannt! Felix Neureuther muss sich Skikarte k...

Bild: GEPA pictures/ Michael Riedler

Obwohl Felix Neurehter der bekannteste deutsche Fahrer der Gegenwart ist, ist die Popularität des Technik-Spezialisten in der Schweiz ausbaufähig. Dies wurde dem 31-Jährigen bei der Ski-WM in St. Moritz vor Augen geführt.

Obwohl vor Augen geführt. 

Denn wie die "Münchner Abendzeitung" berichtet, wurde dem Deutschen am Mittwoch der Zutritt zur Liftanlage verwehrt. Der Grund: Neureuther hatte seine Akkreditierung im Hotel vergessen. 

Um schließlich doch noch zu den Trainingsläufen zu kommen, blieb dem Deutschen nichts anderes übrig, als sich um 79 Schweizer Franken einen Tagesskipass zu kaufen. Am Freitag wird sich zeigen, ob sich die teuren Testläufe ausgezahlt haben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen