Nierenkolik legt Lionel Messi lahm

Der FC Barcelona muss bis auf weiteres auf die Dienste von Lionel Messi verzichten, der an einer Nierenkolik laboriert.

Der FC Barcelona muss bis auf weiteres auf die Dienste von Lionel Messi verzichten, der an einer laboriert.

Am Donnerstagvormittag gab Barcelona die Diagnose per Twitter bekannt. Messi hatte über Nacht große Schmerzen, sein Zustand sei aber nicht kritisch.

Der Argentinier weilt derzeit mit den Katalanen in Japan bei der Klub-WM. Dort traf Barcelona im Halbfinale auf Guangzhou Evergrande aus China. Luis Suarez erzielte beim 3:0-Sieg alle drei Treffer. Am Sonntag kommt es im Finale zum Duell mit River Plate.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen