ÖFB-Team plant: "Über den Kampf zum Heimsieg!"

Bild: GEPA pictures

Wohin geht die Reise in der WM-Quali? Österreichs Nationalteam benötigt am vierten Spieltag im ausverkauften Happel-Stadion einen Heimsieg gegen Irland, um in Gruppe D an der Spitze dranzubleiben.

Wohin geht die Reise in der WM-Quali? benötigt am vierten Spieltag im ausverkauften Happel-Stadion einen Heimsieg gegen Irland, um in Gruppe D an der Spitze dranzubleiben.
"Ein kampfbetontes Match. Wir müssen voll dagegenhalten", meint Alessandro Schöpf. Der Schalke-Legionär ersetzt den verletzten Zlatko Junuzovic in der Startelf. "In der Liga läuft es optimal. Warum nicht auch im Team?", lacht er selbstbewusst. Özcan startet erstmals zu Hause im Tor, Sabitzer am rechten Flügel statt Harnik.

Linksverteidiger: Kevin Wimmer. Die "Boys in Green" haben sechs -Legionäre in der Startelf. Teamchef Martin O’Neill fehlen mit Long, Ward und McCarthy drei Stammkräfte verletzt. Im Parallel-Hit gastiert Serbien bei Wales.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen