ÖFB-Team schon auf Platz 11 der Weltrangliste

Nach der bereits erfolgreich bestrittenen EM-Qualifikation, liegt das ÖFB-Team auf der am Donnerstag erschienenen FIFA-Weltrangliste mit Rang Elf so gut wie nie qualifiziert. Damit lässt das Team unter anderem den aktuellen Vizeweltmeister Italien und Kapazunder wie Holland und Frankreich deutlich hinter sich.

Nach der , liegt das ÖFB-Team auf der am Donnerstag erschienenen FIFA-Weltrangliste mit Rang Elf so gut wie nie qualifiziert. Damit lässt das Team unter anderem den aktuellen Ex-Weltmeister Italien und Kapazunder wie Holland und Frankreich deutlich hinter sich.

Im September konnten mit den Siegen gegen insgesamt 62 Punkte geholt werden. Damit hat das ÖFB-Team bereits 1.100 Zähler gesammelt und liegt damit nur mehr 61 Punkte hinter England, dem Mutterland des Fußballs.

Einige namhafte Nationen reihen sich hinter Alaba&Co. ein: So liegt Ex-Weltmeister Italien (17.), Uruguay (20.) und Frankreich (22.) hinter dem ÖFB. 

Auf Platz Eins rangiert unverändert Argentinien, gefolgt von Deutschland, Belgien und Portugal.    liegt auf Platz 8.  

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen