ÖFB-Team startet am Freitag in die Vorbereitung

Bild: GEPA pictures

Ohne den verletzten Superstar David Alaba nimmt Österreichs Fußball-Nationalteam ab Freitag in Tirol den Countdown zu den beiden freundschaftlichen Länderspielen gegen Island (30. Mai in Innsbruck) und Tschechien (3. Juni in Olmütz) in Angriff. Der Länderspiel-Doppelpack stellt die Generalprobe für die im Herbst beginnende Qualifikation für die EM 2016 in Frankreich dar.

nimmt Österreichs Fußball-Nationalteam ab Freitag in Tirol den Countdown zu den beiden freundschaftlichen Länderspielen gegen Island (30. Mai in Innsbruck) und Tschechien (3. Juni in Olmütz) in Angriff. Der Länderspiel-Doppelpack stellt die Generalprobe für die im Herbst beginnende Qualifikation für die EM 2016 in Frankreich dar.

Die Truppe von Teamchef Marcel Koller ist im Dorint Alpin Resort in Seefeld untergebracht, am Freitag um 18 Uhr steht auf dem Trainingsplatz in Seefeld die erste von insgesamt 14 Trainingseinheiten auf Tiroler Boden auf dem Programm. Für Koller ist es die letzte Gelegenheit, dem Team den Feinschliff für den Quali-Auftakt zu verpassen.

Im Herbst folgen dann die richtungsweisenden Heimpartien der Gruppe G gegen Schweden (8. September), Montenegro (12. Oktober) und Russland (15. November) sowie das Auswärtsmatch gegen Moldawien (9. Oktober).

Neben Alaba fehlen jedoch in Seefeld mit Martin Harnik, Veli Kavlak und Kapitän Christian Fuchs weitere ÖFB-Schlüsselspieler verletzungsbedingt. "Die Absagen sind schade, aber jetzt können sich eben andere beweisen", meinte Kiew-Legionär Aleksandar Dragovic, der als frisch gebackener ukrainischer Cupsieger anreist.

Zwei Neue im Kader

So schnuppert etwa der 18-jährige Valentino Lazaro erstmals A-Team-Luft. Der Mittelfeldspieler von Meister Red Bull Salzburg könnte gegen Island und Tschechien ebenso zu seinen ersten Länderspieleinsätzen kommen wie der um zehn Jahre ältere Michael Liendl. Der Mittelfeldmann hat in den vergangenen Monaten mit seinen Leistungen beim deutschen Zweitligisten Fortuna Düsseldorf überzeugt und wurde für Alaba nachnominiert.

APA

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen