Onisiwo trifft! Dortmund verliert bei Haaland-Debüt

Erling Braut Haaland beim Debüt für Borussia Dortmund.
Erling Braut Haaland beim Debüt für Borussia Dortmund.Bild: imago images
Kein Einstand nach Maß für Dortmund-Neuzugang Erling Haaland. Beim Debüt des norwegischen Knipsers verlor die Borussia das letzte Testspiel gegen Liga-Konkurrent Mainz (mit Karim Onisiwo) mit 0:2.
Im spanischen Marbella hatte ÖFB-Legionär Onisiwo die Mainzer unmittelbar vor dem Pausenpfiff in Front gebracht (45.). Unter kräftiger Mithilfe von Manuel Akanji, der den Ball zum ÖFB-Legionär weiterleitete. Moussa Niakhate erhöhte in der 54. Minute per Kopf auf 2:0.

Haaland war in der Halbzeitpause für Jacob Bruun Larsen eingewechselt worden. Ein Treffer blieb dem 19-jährigen Ex-Salzburger allerdings verwehrt. In der 82. Minute scheiterte Haaland nach Schulz-Flanke am Mainzer Keeper Florian Müller, verzog zwei Minuten später deutlich.

Den ersten Test am Samstagmittag hatte Dortmund gegen Feyenoord Rotterdam mit 4:2 gewonnen. 20-Millionen-Mann Haaland hatte da noch im Kader gefehlt.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. wem TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußballBorussia Dortmund

CommentCreated with Sketch.Kommentieren