Operation! Zwangspause für Coach Hasenhüttl

Der FC Southampton muss ohne Trainer auskommen – zumindest kurzzeitig. Denn Ralph Hasenhüttl muss nach einer Operation eine Auszeit einlegen.

Kommenden Samstag (16 Uhr) startet der FC Southampton auswärts gegen Burnley in die Premier-League-Saison. Ob Ralph Hasenhüttl dann an der Seitenlinie der "Saints" stehen kann, ist fraglich. Denn der Trainer musste unter das Messer und fällt zumindest kurzzeitig aus.

Schon beim 2:0-Testspielsieg gegen den 1. FC Köln konnte der Steirer seinem Trainerjob nicht nachkommen. Wie sein Klub mitteilt, musste sich der 51-Jährige einem "kleinen Eingriff" am Bein unterziehen. Es soll sich dabei aber nicht um eine schwerwiegende Operation gehandelt haben, Sorge um Hasenhüttls Gesundheit müsse man sich keine machen.

Der Grazer hat das Testspiel zumindest indirekt sogar live mitverfolgt. Er stand während der Partie mit seinem Assistenten in Kontakt. Eine genaue Information, wie lange Hasenhüttl ausfällt, teilte der Klub nicht mit. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Bank of EnglandGood NewsSport-TippsFussballPremier LeagueRalph Hasenhüttl

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen