ORF-Experte Knauß verirrt sich auf Kitz-Kamerafahrt

ORF-Experte Hans Knauß.
ORF-Experte Hans Knauß.Bild: GEPA-pictures.com

Hoppala vor dem Millionen-Publikum! ORF-Kamerafahrer Hans Knauß verfährt sich im Kitz-Super-G am Hausberg. Der Titelverteidiger tappt sogleich in dieselbe Falle.

"Do drehts brutal, aufpassen!", keuchte Hans Knauß ins Mikrofon. Am Hausberg ließ er sich von einem Super-G-Tor auf der Streif überraschen und musste einen Extraschwung "bergauf" einlegen, um das nächste Tor noch zu erwischen.

Der Schwung war komplett weg. Der sonst so akribisch vorbereitete ORF-Experte unterschätzte am Freitag die Passage.

Schräg: Titelverteidiger Sepp Ferstl schaute ihm offenbar nicht mehr zu. Mit Startnummer eins passierte ihm an selber Stelle nämlich ein ähnliches Hoppala. Der Deutsche verpatzte damit seine Fahrt.

Der Liveticker:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSport-TippsWintersportSki AlpinÖSV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen