Geständnis im Interview

ORF-Star Stemberger hat "pornographische Beziehung"

Derzeit ist Katharina Stemberger immer dienstags bei "SOKO Linz" als Ermittlerin Joe Haizinger zu sehen. Doch sie macht auch anderes...

Magdalena Zimmermann
ORF-Star Stemberger hat "pornographische Beziehung"
Katharina Stemberger spielt sonst in "SOKO Kitzbühel".
Andreas Tischler / Vienna Press

Derzeit flackert Schauspielerin Katharina Stemberger (55) ja gerade als Ermittlerin Joe Haizinger in "Soko Linz" über die Bildschirme, doch sie ist gedanklich schon einen Schritt weiter: "Ich stehe vor den Vorbereitungen und den Proben für die vierte Staffel von 'Soko Linz'", erzählt sie im Gespräch mit "Heute", "die Dreharbeiten beginnen Anfang Juni in Linz."

Bildstrecke: 3. Staffel "Soko Linz"

1/4
Gehe zur Galerie
    Katharina Stemberger spielt in "Soko Linz" wieder die Hauptrolle als Joe Haizinger.
    Katharina Stemberger spielt in "Soko Linz" wieder die Hauptrolle als Joe Haizinger.
    ORF

    Eine ganz besondere Beziehung

    Doch nebenbei beschäftigt sie auch noch ein ganz anderes Thema, nämlich eine "pornographische Beziehung". Mit diesem belgischen Theaterstück tritt sie nämlich am 29. Mai im Wiener Vindobona auf. "Es ist ein Zwei-Personen-Stück und es geht um Begegnung, um Wünsche, um Vorstellungen und um Ängste", erklärt Stemberger, "die Leute erwartet etwas fürs Herz, aber auch etwas für die Bauchmuskeln."

    In dem Stück wird eine einfühlsame, aber auch zartbittere Liebesgeschichte erzählt: Ein Mann (Andreas Patton) und eine Frau (Katharina Stemberger) blicken auf ihre Liasion zurück. Vor einigen Jahren trafen sie sich jede Woche, immer am selben Ort, um eine ganz spezielle erotische Fantasie auszuleben.

    Ich finde es immer spannender, etwas nicht herzuzeigen, als alles herzuzeigen. Dadurch arbeitest du mit der Fantasie der Einzelnen
    Katharina Stemberger
    im Gespräch mit "Heute"

    "Und sie treffen sich, um genau das zu machen. Man sieht diese erotische Fantasie aber nie und weiß auch nicht, worum es geht", so Stemberger. Aber warum legt der Regisseur Hans-Peter Kellner nicht offen, worum sich denn die sexuellen Sehnsüchte drehen? "Ich glaube, genau das ist das Schöne. Ich finde, es ist immer spannender, etwas nicht herzuzeigen, als alles herzuzeigen. Dadurch arbeitest du mit der Fantasie des Einzelnen."

    Und was spielt sich in Stembergers Kopf dazu ab, hat sie eine Vermutung worum sich die Gelüste drehen könnten? "Selbst der Andreas und ich haben uns nie gesagt, was wir uns vorstellen. Demnach ist, dass das große Geheimnis zwischen uns beiden." Für die Vorstellung am 29. Mai gibt es noch Karten.

    BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

    1/172
    Gehe zur Galerie
      Heiß, Heißer, Mike & Leyla! Einigen Fans ist das jedoch zu viel...
      Heiß, Heißer, Mike & Leyla! Einigen Fans ist das jedoch zu viel...
      instagram/leylalahouar

      Auf den Punkt gebracht

      • Katharina Stemberger spielt derzeit in "SOKO Linz" mit, bereitet sich aber auch auf die vierte Staffel vor
      • Nebenbei tritt sie in einem belgischen Theaterstück auf, das eine zartbittere Liebesgeschichte erzählt, in der sexuelle Sehnsüchte im Mittelpunkt stehen, ohne jedoch konkret gezeigt zu werden
      mz
      Akt.