Ösi-Klub Bremen blamiert sich gegen Drittligisten im Pokal

Bild: imago sportfotodienst
Werder Bremen hat sich in der ersten Runde des DFB-Pokals bis auf die Knochen blamiert. Der Klub von Zlatko Junuzovic, Florian Kainz und Florian Grillitsch verlor mit 1:2 bei den Sportfreunden Lotte und sind damit weg vom Fenster.
 
Werder Bremen hat sich in der ersten Runde des  DFB-Pokals  bis auf die Knochen blamiert. Der Klub von Zlatko Junuzovic, Florian Kainz und Florian Grillitsch verlor mit 1:2 bei den Sportfreunden Lotte und sind damit weg vom Fenster.
 

Gegen den Drittligisten traf zwar ÖFB-Legionär Zlatko Junuzovic zum zwischenzeitlichen Ausgleich, die Bremer gingen aber dennoch als Verlierer vom Platz. Florian Kainz feierte gegen den Drittligisten zudem sein Debüt für die Grün-Weißen.


Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen