ÖTTV-Doppel steht bei der Heim-EM im Finale

Die Titelverteidiger Robert Gardos/Daniel Habesohn stehen bei der Tischtennis-Heim-EM in Schwechat im Doppel-Finale. Die topgesetzten Lokalmatadore gewannen am Samstag im Semifinale in einem gut besuchten Multiversum gegen die spanischen Qualifikanten He Zhi Wen/Carlos Machado 4:2 (8,-10,9,11,-7,10).

Im Endspiel treffen Titelträger von Herning 2012 am Sonntag (18.00 Uhr/live ORF Sport +) auf die Portugiesen Tiago Apolonia/Joao Monteiro.

Mit dem Gewinn zumindest der Silber-Medaille sind Gardos/Habesohn zum bei Großereignissen erfolgreichsten österreichischen Doppel avanciert. Das frühere ÖTTV-Parade-Duo Werner Schlager/Karl Jindrak hatte seinen einzigen großen Titel 2005 in Aarhus mit EM-Gold geholt, war aber kein weiteres Mal in ein Endspiel vorgedrungen. Schlager/Jindrak ergatterten noch 1998 in Eindhoven, 2000 in Bremen und 2003 in Courmayeur EM-Bronze im Doppel.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen