Paketzusteller jagt Diebe durch Favoriten – Festnahmen

Ein Paketzusteller bei der Arbeit in Wien. Symbolbild
Ein Paketzusteller bei der Arbeit in Wien. SymbolbildROLAND SCHLAGER / APA / picturedesk.com
Wilde Verfolgungsjagd in Favoriten am Mittwoch. Zwei Teenager sollen mit einem noch unbekannten Kumpel einen Paketzusteller bestohlen haben. 

Es war 14:15 Uhr als das Trio lange Finger bekam. Die zwei 16-jährigen Österreicher sollen gemeinsam mit einer bislang unbekannten Person ein Paket von der Transportrodel eines Paketzustellers gerissen haben und anschließend geflüchtet sein.

Der 30-Jährige bemerkte den Diebstahl und nahm sofort die Verfolgung auf. Dabei bewies er glänzende Beinarbeit, denn der Mann konnte die beiden Teenager einholen und sie bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Der dritte mutmaßliche Dieb soll allerdings mit der Beute entkommen sein. Polizisten der Polizeiinspektion Ada-Christen-Gasse nahmen die beiden Verdächtigen vorläufig fest.

Bei ihnen wurden Suchtgift und ein Elektroschocker, als Taschenlampe getarnt, sichergestellt. Ermittlungen zum Verbleib des Pakets und des dritten mutmaßlichen Täters sind im Gange.

Mehr lesen: Nächtliche Gewalt-Welle hält Wiener Polizei in Atem

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red, rcp Time| Akt:
ShoppingDiebstahlVerfolgungsjagdFavoritenWienPolizeieinsatz

ThemaWeiterlesen