Paris Hilton sagte in Traumrobe einer Prinzessin "Ja"

Paris Hilton sagte in Oscar de la Renta "Ja!".
Paris Hilton sagte in Oscar de la Renta "Ja!".Instagram
Das 40-jährige It-Girl ist unter der Haube. "Ja" sagte Paris Hilton in einem Brautkleid, von dem so schon als kleines Mädchen träumte.

Sie wäre nicht Paris Hilton, wenn sie nicht bei ihrer Hochzeit mit US-Autor Carter Reum gleich mehrere Brautkleider getragen hätte. Gut, immerhin dauerte das fest auch mehrere Tage. Doch ausgerechnet das Hauptkleid der 40-Jährigen, in dem sie zum Altar schritt, dürfte einigen bekannt vorkommen.

 Paris Hilton kam zu spät zu ihrer eigenen Hochzeit >>>

"Seit ich ein kleines Mädchen war, träumte ich von meiner Märchenhochzeit. (...) Ich liebte Prinzessin Grace Kelly und dachte immer daran, wie elegant und ikonisch sie war, und ich wusste, dass ich so elegant wie sie sein wollte, wenn ich zum Altar schritt", erzählte das It-Girl in einem Posting auf Instagram.

1.400 Arbeitsstunden

Umgesetzt wurde die hochgeschlossene Robe samt Schleppe und Schleier von Oscar de la Renta. Die Blumen darauf waren allesamt von acht Modisten in 1.400 Stunden per Hand gefertigt und auf dem Kleid angebracht worden. Der Rock, "eine technische Meisterleistung" aus einem Krinoline-Petticoat über dem 20 Lagen Tüll lagen. "Es war wie aus einem Märchenbuch. Träume werden wahr." 

Grace Kelly selbst heiratete Fürst Rainier III. von Monaco im April 1956 in einem Kleid von Helen Rose, Kostümdesignerin des Filmstudios MGM.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account kiky Time| Akt:
Paris HiltonHochzeitMode

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen