Paris: Frauen bei WM-Party Opfer sexueller Übergriffe

Frankreich feiert den WM-Titel. Auf der Champs-Élysées in Paris zeigt sich die Schattenseite der ausgelassenen Partys. Frauen wurden sexuell belästigt.

Ganz Frankreich ist im Ausnahmezustand. Am Sonntag bezwang die Grand Nation im WM-Finale Kroatien mit 4:2 und ist neuer Weltmeister.

Die Menschen strömten in den Städten auf die Straßen und feierten den Triumph. Am Sonntag und auch am Montag glich die Champs-Élysées in Paris einer einzigen Party-Meile.

Leider haben die Feierlichkeiten auch eine große Schattenseite. Es kam zu mehreren sexuellen Übergriffen. Frauen wurden gegen ihren willen begrapscht und geküsst.

Die Pariser Polizei erklärte, die Suche nach den Tätern bereits eingeleitet zu haben. Betroffene Frauen sind dazu aufgerufen, sich bei den Behörden zu melden.

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Nationalmannschaft FrankreichGood NewsSport-TippsFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen