Party-Zlatan der heimliche Held bei United-Triumph

Obwohl er nicht spielen konnte, sorgte Zlatan Ibrahimovic wieder einmal für Furore. Der Schwede ließ sich in Stockholm feiern.

Nach dem erstmaligen Gewinn der Europa League, durfte bei Manchester United fleißig gejubelt werden. Auch die verletzten Spieler sind auf das Spielfeld gekommen, um den Pokal entgegen zu nehmen. Da durfte in seiner schwedischen Heimat einer nicht fehlen: Zlatan Ibrahimovic.

Im Gegensatz zu seinen anderen verletzten Teamkollegen verzichtete Ibrahimovic auf Krücken und humpelte auf das Spielfeld, um den Pokal in die Höhe zu stemmen. Großes Kino in Stockholm.

(pip)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
StockholmSport-TippsFussballEuropa LeagueManchester United

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen