Pavard-Hammer zum Tor der WM 2018 gewählt

Benjamin Pavard hat das schönste Tor der Fußball-WM 2018 erzielt. Der Franzose traf gegen Argentinien mit einem herrlichen Volley-Hammer.

Auch die letzte Entscheidung bei der WM 2018 ist gefallen! Die Fans durften auf der FIFA-Website für das Tor des Turniers abstimmen, auch diese Trophäe wandert nach Frankreich.

Benjamin Pavard knallte im Achtelfinale gegen Argentinien das Leder mit einem wunderbaren Volley in die Maschen, der Treffer zum zwischenzeitlichen 2:2 wurde zum schönsten Tor des Turniers gewählt.

"Ich habe nur versucht, den Ball in die Richtung zu schlagen, aus der er kam - das ist das, was mir die Stürmer immer sagen. Ich habe nicht viel darüber nachgedacht, ich war nur glücklich, als er drinnen war", analysierte der 22-Jährige sein Pracht-Tor.

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
RusslandSport-TippsFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen