Perfekter Saison-Start! Mählich mischt Liga auf

Roman Mählich lacht mit Wiener Neustadt nach dem dritten Spieltag von der Spitze der Erste Liga.

Drei Spiele, drei Siege! ORF-Experte Roman Mählich gelang als Trainer des SC Wiener Neustadt der perfekte Start in die neue Saison der Erste Liga. Die Niederösterreicher lachen überraschend von der Tabellenspitze.

Am Freitag schlug die Elf von Mählich Aufstiegs-Kandidaten Austria Lustenau auswärts mit 3:2. Neuzugang und Österreich-Rückkehrer Hamdi Salihi (ehemals Rapid und Ried) schnürte dabei einen Doppelpack. Stefan Hager erzielte das Siegestor. Lucas Barbosa und Ronivaldo trafen für die Austria.

Alle Partien

Liefering schlug indes Blau-Weiß Linz zu Gast in der Stahlstadt ebenfalls mit 3:2. Tore: Enock Mwepu (2) und Dominik Szoboszlai für Liefering; Thomas Hinum und Tobias Pellegrini für Linz.

Titel-Favorit Ried mühte sich zuhause gegen den FAC zu einem 3:2-Erfolg, drehte dabei einen Rückstand um. Tore: Marko Stankovic, Pius Grabher und lkay Durmu für Ried; Mario Kröpfl und Lubega Edrisa für den FAC.

Wattens siegte ebenfalls mit drei erzielten Toren, kassierte aber nur einen Gegentreffer. Die Tiroler setzten sich im eigenen Stadion gegen Kapfenberg durch. Tore: Drazen Kekez, Benjamin Pranter und Lukas Katnik für Wattens; Daniel Rosenbichler für die Steirer.

Abbruch in Hartberg



Im Abendspiel ging's drunter und drüber. Das Match zwischen Hartberg und Wacker Innsbruck musste abgebrochen werden!

(SeK)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsSport-TippsFussballSC Wiener Neustadt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen