Peter Maffay wird Teil der "The Voice"-Jury

Bei "The Voice of Germany" werden die Stühle neu besetzt.
Bei "The Voice of Germany" werden die Stühle neu besetzt.(c) ProSieben / André Kowalski
Im kommenden August startet die neue Staffel von "The Voice". Jetzt wurde verraten, dass eine echte Legende in der Jury sitzen wird.

"The Voice of Germany" startet im Sommer mit der 12. Staffel, dabei bleibt nur einer der aktuellen Coaches bestehen, nämlich Mark Forster. Er ist ja mittlerweile schon ein echtes Urgestein was "The Voice" angeht, denn er ist bereits seit der siebten Staffel mit von der Partie. Aber für die neue Staffel kommen auch Rea Garvey und Stefanie Kloß wieder zurück, die beide letztes Jahr ausgesetzt haben.

Jetzt lesen: Bandmitglied verzichtet auf ESC und kämpft an der Front

Peter Maffay wird neuer "The Voice"-Juror

Musik-Legende Peter Maffay (72)
Musik-Legende Peter Maffay (72)(c) Laura Besch / Red Rooster Musikproduktion GmbH

Neben den bekannten "The Voice"-Gesichtern erwartet uns in der 12. Staffel aber auch eine absolute Musik-Legende als neuer Juror. Peter Maffay (72) ist mit über 50 Millionen verkauften Tronträgern einer der erfolgreichsten deutschen Musiker. Ganze 23 seiner Alben landeten auf Platz 1 der deutschen Charts. 

"Ich habe immer bewundert, wie viele großartige Talente ,The Voice of Germany' als Sprungbrett in eine Laufbahn als Musikerinnen und Musiker wählen."

„Ich habe immer bewundert, wie viele großartige Talente ‚The Voice of Germany‘ als Sprungbrett in eine Laufbahn als Musikerinnen und Musiker wählen. Dabei möglicherweise eine Hilfestellung zu geben, zusammen mit meinen Kollegen, finde ich super" erzählt die Musik-Legende und Tabaluga-Erfinder Peter Maffay.

Die 12. Staffel von "The Voice of Germany" wird im August auf ProSieben und Sat.1 mit den Blind Auditions starten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mz Time| Akt:
Peter MaffayPro7Sat1Casting-ShowMark Forster

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen