Peter Sagan holt Etappensieg und Gelbes Trikot

Peter Sagan hat sich im Zielsprint der zweiten Etappe der Tour de France durchgesetzt und ist der neue Träger des Gelben Trikots. Einen Kilometer vor dem Ende konnte das Peloton Ausreißer Stuyven einholen.

SAGAN ça gagne ! /
— Le Tour de France (@LeTour)

Peter Sagan hat sich im Zielsprint der zweiten Etappe der durchgesetzt und ist der neue Träger des Gelben Trikots. Einen Kilometer vor dem Ende konnte das Peloton Ausreißer Stuyven einholen.

Von Saint-Lô nach Cherbourg-en-Cotentin fuhr der Belgier auf den 183 Kilometern eine halbe Stunde Vorsprung heraus, konnte seine Solofahrt aber nicht zu einem Etappensieg ins Ziel retten. Auf dem letzten Kilometer holte das Peloton Stuvyen ein, den Zielsprint schnappte sich Peter Sagan vor Julian Alaphilippe und Alejandro Valverde. 

Damit darf Sagan sein Weltmeister-Trikot mit dem Maillot Jaune tauschen, das erste Mal in seiner Karriere.

Le nouveau classement général / The new overall classification
— Le Tour de France (@LeTour)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen