Plan B! Italien-Klub an Rapidler Bolingoli dran

Rapid droht der Verlust eines Leistungsträgers. Linksverteidiger Boli Bolingoli steht in Italien hoch im Kurs.

Mit starken Leistungen in der abgelaufenen Saison hat sich Boli Bolingoli zu einem grün-weißen Leistungsträger entwickelt. Das ist auch anderen Klubs nicht verborgen geblieben.

So ist nun der Serie-A-Klub FC Torino auf den Belgier aufmerksam geworden. Der italienische Traditionsklub habe Kieran Gibbs von West Bromwich ganz oben auf der Liste, doch der will den Premier-League-Klub nicht verlassen, wie Tuttosport berichtet.

Bolingoli ist Plan B

Der Plan B der Turiner ist Bolingoli. Die Hütteldorfer hatten allerdings betont, keinen Spieler mehr abgeben zu wollen. Der 23-Jährige ist bei Rapid noch bis 2020 unter Vertrag.

Das Transferfenster in Italien schließt sich am Freitag (20 Uhr). Womöglich würde ein Europacup-Aus der Hütteldorfer einen Last-Minute-Transfer Bolingolis ermöglichen. (wem)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussballBundesligaSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen