Porno-Rätsel um Bayern-Star James auf Twitter

Bayern-Star James Rodriguez erreicht mit seinen Twitter-Postings 15,5 Millionen Menschen. Er selbst folgt 292 Personen – darunter zwei Porno-Stars.

James Rodriguez, kolumbianischer Mittelfeldspieler in Diensten des FC Bayern München, gilt als der Traum aller südamerikanischen Schwiegermütter. Das liegt zum einen an seinem guten Aussehen, zum anderen an seiner Inszenierung in den sozialen Netzwerken, wo er stets den smarten Gentleman gibt. Alleine auf Twitter folgen dem 26-Jährigen dadurch mehr als 15,5 Millionen Menschen.

Die spanische Zeitung "El Mundo Deportivo" wollte jetzt wissen, wem James selbst eigentlich auf Twitter so folgt – und machte dabei zwei pikante Entdeckungen: Der selbsterklärte Saubermann folgt den beiden Porno-Stars Kendra Lust und Esparanza Gomez.

James und Esparanza – da war doch was!

Und zumindest mit letzterer hat Rodriguez eine kleine Vorgeschichte. Die Kolumbianerin hatte ihn und seinen Nationalelf-Kollegen Radamel Falcao 2017 öffentlich als „keine richtigen Männer" bezeichnet. „James ist süß, aber er ist nicht Kerl genug für den Typ Mann, der mir gefällt", erklärte die 34-Jährige. "Und Falcao ist noch weniger mein Typ. Da rührt sich bei mir gar nichts."

Allzu übel dürfte James seiner Landsfrau diese Aussagen allerdings nicht nehmen...

Der Vergleich: So inszeniert sich "Saubermann" James Rodriguez auf Instagram

Und so die beiden Porno-Stars Kendra Lust und Esparanza Gomez:

(red.)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Muenchener RueckGood NewsSport-TippsFussballFC Bayern München

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen