Prater Catchen 2019: Die ersten Kämpfe sind fixiert

Am 5. und 6. Juli geht's im Wiener Prater wieder rund! Die Wrestler steigen an den beiden Tagen in den Ring, die ersten Kämpfe sind fixiert.
Wrestling-Fans aufgepasst! Am 5. und 6. Juli steht mit dem Prater Catchen 2019 das große Highlight auf dem Programm. Wir wissen schon jetzt, wer die Kämpfe im gnadenlosen Ring bestreiten wird.

Veranstalter Marcus Vetter hat "Heute" schon verraten, wer sich in den Prater-Ring wagen wird und da sind einige große Schmankerl dabei.

Alofa, der Cousin von The Rock, ist schon top motiviert:

Alofa will den Pokal
Alofa will den Pokal


CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Am Freitag (5.7.) geht's schon rund:

Hauptkampf WM: Bambikiller (c) vs Pascal Spalter (EM- Meister)

Praterpokal- Quali: Alofa vs Iestyn Rees vs Mexx vs Tristan Archer

Legendenkampf: Franz Schuhmann (letzter Kampf) vs Der Söldner

IC- Titel: Chris Colen (c) vs Tajiri

Auch der Samstag (6.7.) ist vollgepackt mit Action:

Praterpokal: Peter White (c) vs Gewinner der Quali

Tagteamtitel: Power Horses (c) vs Supreme Swedes -

Inklusive Präsentation von den neuen Tag Team Gürteln

Ein weiterer Überraschungs-Titelkampf

4-Nationencup.

Special Guest:

Der amtierende ISKA Full MuayThai World Champion Henry Bannert

Das sind natürlich nur die ersten Highlights, es finden noch zahlreiche weitere Fights statt. Beginn ist an beiden Tagen um 19:30 im Festzelt beim Hauptbahnhof der Lilliput-Bahn.

"Catchen gehört zu Wien, es soll wieder groß werden", freut sich Veranstalter Vetter schon auf zwei actionreiche Tage.

Ebenfalls mit dabei sein wird Social Media Managerin Julia , die am kommenden Wochenende bei der Miss Alpinas Wahl 2019 teilnimmt - vielleicht kommt sie ja zum Prater Catchen schon mit der Krone?



Tickets gibt's ab 19,90 Euro bei Libro, oeticket.com und Trafiken mit Ö-Ticket-Service.

Alle weiteren Infos: pratercatchen.at

(PiP)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
SportWrestling

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren