Er war der jüngste Sohn

Prinz Constantin von und zu Liechtenstein ist tot!

Tiefe Trauer im liechtensteinischen Fürstenhaus, denn Prinz Konstantin von und zu Liechtenstein ist im Alter von 51 Jahren unerwartet verstorben. 

Heute Entertainment
Prinz Constantin von und zu Liechtenstein ist tot!
Prinz Constantin von und zu Liechtenstein (✝ 51)
ROLAND SCHLAGER / APA / picturedesk.com

In einem unerwarteten Schicksalsschlag hat das Fürstenhaus Liechtenstein den Tod des jüngsten Sohnes von Fürst Hans-Adam II. (78) und Fürstin Marie (†81), Prinz Constantin (†51), bekannt gegeben. Der 51-jährige Prinz verstarb am 5. Dezember 2023, wie in einer offiziellen Erklärung auf der Webseite des Fürstenhauses mitgeteilt wurde.

VIDEO >> Star-News des Tages: 

Unerklärlicher Tod des Prinzen

Die traurige Nachricht wurde ohne nähere Angaben zu den genauen Umständen des Ablebens des Prinzen verkündet. In der offiziellen Stellungnahme des Fürstenhauses hieß es lediglich: "Das Fürstenhaus bedauert mitteilen zu müssen, dass S.D. Prinz Constantin von und zu Liechtenstein am 5. Dezember 2023 unerwartet verstorben ist."

Hinterbliebene Familie

Prinz Constantin hinterlässt eine betrübte Familie, darunter seine Ehefrau, Prinzessin Marie von und zu Liechtenstein, geborene Gräfin Kálnoky von Kőröspatak, sowie seine Kinder Prinz Moritz, Prinzessin Georgina und Prinz Benedikt. Der plötzliche Verlust kommt nur zwei Jahre nach dem Tod seiner Mutter, Prinzessin Marie, die im Alter von 81 Jahren einem Schlaganfall erlag. Damals wurde eine siebentägige Staatstrauer ausgerufen.

Prinz Constantin war nicht nur Mitglied der königlichen Familie, sondern auch Vorsitzender des Aufsichtsrats der "Liechtenstein Gruppe AG" und Mitglied des Verwaltungsrats der "Liechtenstein Gruppe Holding AG". Bereits 2004 hat Fürst Hans-Adam II. seine Aufgaben an seinen ältesten Sohn Erbprinz Alois (55) übergeben.

VIP-Bild des Tages:

    Schauspieler Florian David Fitz transportiert seinen Hund auf die etwas andere Art.
    Schauspieler Florian David Fitz transportiert seinen Hund auf die etwas andere Art.
    Instagram/florian.david.fitz
    red
    Akt.
    Mehr zum Thema