Qualifying in Austin wegen Unwetters abgesagt

Nach dem 2. Freitagstraining musste am Samstag auch das Qualifying für den Grand Prix der USA abgesagt werden. Heftige Unwetter über Austin verhinderten die Qualifikation.

Nach dem abgesagt werden. Heftige Unwetter über Austin verhinderten die Qualifikation.

Die Ausläufer des Hurrikan Patricia sorgten auch am Samstag für Starkregen. Zwar konnte das 3. Freie Training am Samstagvormittag noch stattfinden, am Nachmittag wurde der Regen aber immer stärker. Aufgrund der hohen Aquaplaninggefahr konnte nicht gefahren werden.

Nach mehreren Verschiebungen wurde das Qualifying dann für den Samstag abgesagt. Es wird nun versucht, sofern es das Wetter zulässt, die Startaufstellung am Sonntagvormittag (15 Uhr) zu ermitteln. Sollte auch dies nicht möglich sein, wird das Ergebnis des dritten Trainings herangezogen. Dieses entschied Lewis Hamilton vor Sebastian Vettel und Nico Hülkenberg für sich.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen