Radnicki Nis! Pacult hat einen neuen Trainerjob

Neuer Job! Trainer Peter Pacult heuert in Serbien bei Radnicki Nis an.
Neuer Job! Trainer Peter Pacult heuert in Serbien bei Radnicki Nis an.Bild: GEPA-pictures.com

Peter Pacult ist zurück auf der Trainerbank! Kommende Saison betreut der Ex-Rapid-Coach Serbien-Erstligist Radnicki Nis. "Ein toller Klub", freut er sich.

"Als ich noch selbst Spieler war, war Radnicki Nis ein berühmter Klub in Europa. Ein Name mit großer Tradition", meint Peter Pacult über seinen neuen Arbeitgeber. Vergangene Saison verpasste der Serbien-Erstligist als Fünfter knapp einen Europacup-Platz. Pacult will das nun ändern. "Wir wollen eine Rolle in der Superleague spielen", stellt der 57-Jährige klar.

Raus aus der Misere?



Wie Pacult dem Klub helfen kann? "Durch meine Erfahrung kann ich mich in vielen Dingen einbringen", ist er überzeugt. Nachsatz: "Die Frage ist, wie schnell die Mannschaft meine Ideen umsetzen kann. Für Pacult ist Radnicki Nis die dritte Auslands-Station in Serie. Zuletzt war er in Slowenien bei NK Zavrc und in Kroatien bei Cibalia tätig – beide Klubs musste er bereits nach wenigen Tagen wieder verlassen. Sein bisher größter Erfolg als Trainer war der Meistertitel mit Rapid 2008, danach folgten Stationen bei RB Leipzig, Dynamo Dresden und dem FAC. (gr)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Nationalmannschaft SerbienGood NewsSport-TippsFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen