Räikkönen will mit E21 um F1-Titel mitfahren

Die Formel 1 erwacht wieder aus dem Winterschlaf. Am Montagabend hat Lotus als erstes Team sein neues Auto für die Saison 2013 präsentiert. Mit dem E21 will Kimi Räikkönen um den Titel kämpfen.

Um exakt 20.15 Uhr begann die Präsentation in der Lotus-Fabrik in Enstone. Das Event wurde live auf dem YouTube-Channel des Teams übertragen. Kimi Räikkönen und Romain Grosjean, die beiden Lotus-Fahrer, hatten die Ehre, den neuen Boliden zu enthüllen.Der E21 unterscheidet sich optisch nicht wesentlich von seinem Vorgänger.

Auf die größten Veränderungen angesprochen meinte der Finne trocken: "Es ist nicht einfach, uns stetig zu verbessern, doch wir und das Team haben unser Bestes gegeben, nächste Saison vorne mitzufahren. Die Ingenieure versuchten, das gesamte Package schneller zu machen. Wir wollen vor allem im Qualifying besser sein, denn dann hat man auch im Rennen bessere Chancen um die Spitzplätze mitzufahren. Jedes Team startet wie immer von Null, und wer sich wie entwickelte hat, werden die ersten Rennen zeigen. Es wird sicher interessant sein zu sehen, was passiert."

"Wir haben in diesen Wagen eine Menge reingesteckt, es wird ein aufregendes Auto sein", ergänzte Technikchef James Allison. Viele neue Ideen seien in den E21 eingeflossen, meinte er weiter. Dennoch ähnelt der Bolide von seinem Erscheinungsbild her stark dem Vorgänger.

Vorab veröffentlichte der Rennstall bereits eine Hörprobe, aufgenommen beim ersten Anlassen des Renault-Motors in der Fabrik (siehe rechts). Zudem erklärt Kimi Räikkönen oben im Video, was sein neues Auto so kann - auf seine typische Art...

"Burn" bringt höheres Budget

Lotus will 2013 um den Titel mitkämpfen. Bereits im Vorjahr konnte Räikkönen Platz drei in der Fahrer-WM erringen. Dank des neuen Sponsors Coca Cola, das den Energydrink "Burn" auf dem Auto bewerben wird, verfügt der Rennstall über ein höheres Budget. Das zweite Cockpit erhielt Romain Grosjean, der 2012 mehr durch Crashs als durch Leistungen auf sich aufmerksam machte.

Die Enthüllung des E21 ist der offizielle Startschuss für die neue Formel-1-Saison. In den kommenden Tagen werden auch alle anderen Teams ihre neuen Boliden der Öffentlichkeit präsentieren (alle Termine finden Sie rechts oben im Kalender). Danach geht es zu den Tests nach Jerez und Barcelona. Der erste Saisonlauf findet in Australien statt (15.-17. März).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen