Rakete in Kabul eingeschlagen – Kind getötet

Kabul Explosion
Kabul ExplosionScreenshot Twitter
Journalisten vor Ort melden eine Explosion in der Nähe des Flughafens Kabul. Videos und Bilder in den sozialen Medien zeigen große Rauchwolken. 

Journalisten vor Ort melden eine Explosion in Kabul. Auch mehrere Nutzer auf Twitter berichten, sie hätten eine "starke" Explosion gehört. Gleichzeitig wurden Bilder und Videos geteilt, auf denen eine große, schwarze, aufsteigenden Rauchsäule zu sehen war. Das Ausmaß der Schäden kann derzeit nicht abgeschätzt werden.

Rakete in Wohnhaus

Augenzeugen berichten davon, dass eine Rakete in ein Wohnhaus eingeschlagen habe. Verschiedenen Medienberichten zufolge ereignete sich die Explosion in der Nähe des Flughafens. Diese Angaben ließen sich nicht unabhängig überprüfen.

Nach Angaben eines afghanischen Polizeichefs ist eine Rakete in der Nähe des internationalen Flughafens von Kabul eingeschlagen und hat ein Kind getötet. Bestätigt wird diese Meldung unter anderem von Sky News und Al Jazeera.

Verschiedenen Medienberichten zufolge ereignete sich die Explosion etwa drei Kilometer nordwestlich des Kabuler Flughafens. Weitere Informationen zu Todesopfern sind noch keine bekannt.

Anschlag auf Flughafen

Bereits am Donnerstag hatte die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) einen Anschlag am Flughafen Kabul verübt. Dabei kamen bis zu 200 Einheimische ums Leben, wobei die Angaben über die Todesopfer schwanken. Auch US-Soldaten sowie zwei Briten zählen zu den Opfern.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
AfghanistanKabulExplosionTalibanFlughafenKriegTerrorismusAngriff

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen