Rapid-Block schimpft: "Journalisten-Terroristen"

Block West zeigt den Mittelfinger
Block West zeigt den MittelfingerBild: heute.at
Vor dem Spiel zwischen Rapid und Sturm bekamen diesmal die Journalisten ihr Fett weg. Der Block West machte Stimmung gegen die Journalisten.

Vor dem Spiel in Wien-Hütteldorf herrschte schon eine aufgeheizte Stimmung im Allianz Stadion. Der Block West hielt sich wieder einmal nicht mit einer Meinungsäußerung zurück, diesmal bekamen die Journalisten ihr Fett weg.

In den unverkennbaren Lettern der bekanntesten Medien des Landes wurden die "Journalisten-Terroristen" angeprangert. "Die wahren Verbrecher hier seid ihr!", war vor dem Block West mit einem riesigen Mittelfinger zu lesen. Außerdem wurden die Gegner abermals als "schwul" und als "Hurensöhne" verunglimpft.

Auch die mitgereisten Fans aus Graz hielten sich nicht zurück und machten das Allianz-Stadion schon eine halbe Stunde vor Spielbeginn zum Hexenkessel.

(pip)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenSport-TippsFussballBundesligaSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen