Rapid-Fans fordern Einsatz von Ehrenkapitän Hofmann

Bild: SEPA-media.at
Der Block West forderte vor dem Ankick gegen den LASK klar und deutlich mehr Einsatzzeit für Ehrenkapitän Steffen Hofmann. Den Fans fehlt der Rapidgeist.
Die Rapid-Fans haben sich vor dem Ankick gegen den LASK wieder mit ihrer Meinung nicht zurückgehalten. Der Block West kritisierte die eigene Mannschaft und forderte einen Einsatz von Ehrenkapitän Steffen Hofmann.

Der Routinier musste wieder einmal zusehen, wie seine Kollegen gegen den LASK einliefen. Diesmal stand der 37-Jährige zumindest im Kader und durfte auf der Bank Platz nehmen.

Auch der harte Kern aus dem Block West fordert den Deutschen: "Es fehlt Rapidgeist und Mentalität. Auf der Tribüne sitzt einer, der weiß wie's geht. Steffen in die Startelf!"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. (Heute Sport)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienSportFußballBundesligaSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen