Rapid, Sturm und Salzburg mit Testspiel-Erfolgen

Bild: GEPA pictures

Österreichs Bundesliga-Klubs bereiten sich mit Hochdruck auf den Start der Frühjahrs-Saison vor. Rapid Wien, Sturm Graz und Red Bull Salzburg holen sich im Moment den letzten Schliff in der Türkei. Am Samstag standen für die Top-Teams Testspiele an.

Österreichs , Sturm Graz und Red Bull Salzburg holen sich im Moment den letzten Schliff in der Türkei. Am Samstag standen für die Top-Teams Testspiele an.

Nach dem , konnte Rapid gleich den nächsten internationalen Traditionsklub in die Knie zwingen. Auch gegen CSKA Sofia erreichten die Hütteldorfer einen 2:1-Erfolg. Für die Grün-Weißen trafen Deni Alar und Dominik Starkl.

Bei Sturm Graz herrschte in Belek höchster Stress, denn es standen sogar zwei Testspiele am Programm. Das erste Kräftemessen verlor die Foda-Elf mit 0:3 gegen Olympia Laibach. Im zweiten Test schlugen die Grazer zurück und besiegten Steaua Bukarest mit 2:0. Die Tore für die "Blackys" erzielten Edomwonyi und Hadzic.

Meister Salzburg in Torlaune

Der Meister aus Salzburg zeigt sich auch weiterhin in absoluter Torlaune. Gegen Al Jaish erreichten die Bullen ein lockeres 5:0. Dabei stach vor allem Massimo Bruno mit einem Triplepack heraus. Die weiteren Treffer markierten Kapitan Soriano und Nils Quaschner.

Auch der SV Grödig befindet sich im Moment auf Trainingslager in Belek. Im Test gegen Anschi Machatschkala aus Russland erreichte die Elf von Trainer Michi Baur ein 1:1. Stefan Nutz traf dür die Salzburger.

In zwei Wochen startet die Bundesliga-Frühjahrs-Saison.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen