Rapid zerfällt! Galvao vor Absprung aus Hütteldorf

Transfer-Schock für Rapid. Abwehrspieler Lucas Galvao fehlt beim Testspiel der Hütteldorfer am Mittwochabend gegen Slavia Prag.
Bei Rapid bahnt sich der nächste Abgang an. Abwehrspieler Lucas Galvao fehlte am Mittwoch beim Testspiel der Hütteldorfer im Rahmen des Trainingslagers in Windischgarsten gegen Slavia Prag. Der Brasilianer stand nicht einmal im Kader.

Laut Sky-Informationen soll der Abwehr-Allrounder vor einem Wechsel stehen. Galvao absolviert bereits Medizinchecks, wie Rapid auf Heute-Nachfrage bekanntgab. Aus dem Verein wird noch ein Geheimnis gemacht.

Zuletzt war der 27-Jährige mit dem FC Ingolstadt in Verbindung gebracht worden. Bei den "Schanzern" ist mit Angelo Vier ein ehemaliger Grün-Weißer als Sportdirektor tätig. Ein Wechsel würde jedenfalls viel Geld in die Rapid-Kassen spülen. Galvaos Marktwert liegt bei 2,5 Millionen Euro, sein Vertrag läuft noch bis 2020.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.



Damit droht der Rekordmeister nach dem Karriereende von Steffen Hofmann und dem Wechsel von Louis Schaub den nächsten Leistungsträger zu verlieren. Zusätzlich plagen die Hütteldorfer Verletzungssorgen bei Giorgi Kvilitaia, Philipp Schobesberger und Neuzugang Andrija Pavlovic. (Heute Sport)

Nav-AccountCreated with Sketch. Heute Sport TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußballÖFB-Cup

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema