Rätselhafter Tod eines Bodybuilding-Jungstars

Die Bodybuilder-Szene trauert um Dallas McCarver. Der 26-jährige US-Athlet wurde tot in seiner Küche aufgefunden. Wilde Gerüchte machen die Runde.

McCarver galt in der Szene als aufstrebender Youngster und künftiger "Mr. Olympia" – ein prestigeträchtiger Titel, den Arnold Schwarzenegger sieben Mal gewonnen hat.

Doch das Schicksal meinte es anders mit McCarver. Der 26-Jährige wurde leblos in der Küche seines Hauses gefunden. Mit dem Kopf nach unten. Seine Atemwege waren mit Erbrochenem verstopft.

Zur Todesursache gibt es noch keine offiziellen Informationen. In Insider-Kreisen machen allerdings wilde Spekulationen die Runde. Vermutet wird, dass McCarver einen Herzinfarkt erlitt und in der Folge mit dem Kopf auf dem Boden aufprallte. Auslöser soll ein fataler Cocktail aus Steroiden, EPO und Insulin gewesen sein.

Legende Piana im Koma

Der Fall erinnert jedenfalls frapant an jenen von Bodybuilding-Ikone Rich Piana, der vor wenigen Tagen ebenfalls in seinem Haus zusammenbrach ("Heute" berichtete). Der 46-Jährige liegt seitdem im Koma.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltGood NewsSport-TippsExtremsport

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen