RB Leipzig patzt gegen Schlusslicht Ingolstadt

Bild: Imago

In der 14. Runde der deutschen Bundesliga fertigte Bayern München den VfL Wolfsburg mit einem klarem 4:0-Sieg ab. Die Wolfsburger hatten gegen den deutschen Rekordmeister nichts entgegenzusetzen. RB Leipzig ging noch als Tabellenführer in das Spiel gegen den FC Ingoldstadt, doch die Leipziger patzten gegen das Schlusslicht und geben somit den ersten Platz in der Tabelle an die Münchner ab.

den VfL Wolfsburg mit einem klarem 5:0-Sieg ab. Die Wolfsburger hatten gegen den deutschen Rekordmeister nichts entgegenzusetzen. 

Die erste Bundesliga-Pleite setzte es für die Leipziger ausgerechnet gegen die letztplatzierten Ingolstädter. Roger traf in der 12. Spielminute das Tor - Leipzig-Coach gibt durch die 0:1-Niederlage gegen seinen Ex-Verein die Tabellenführung an Bayern München ab. 

glänzte mit einem Doppelpack in der Allianz-Arena.

Peter Stögers 1. FC Köln gab in letzter Minute die knappe 1:0-Führung gegen Borussia Dortmund ab. Reus traf in der Nachspielt zum ersten Mal nach seinem Comeback und sicherte mit dem Ausgleich seinem Klub einen Punkt. 

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen