RB Leipzig schließt zu Leader Bayern MÜnchen auf

Bild: Jens Meyer (AP)

Der Erfolgslauf des Aufsteigers RB Leipzig hält an. Die Elf von Ralph Hasenhüttl schloss mit einem 3:1-Erfolg über Mainz 05 zu Tabellenführer Bayern München auf. Auch Alessandro Schöpf fährt mit einem Erfolgserlebnis zum Nationalteam.

 

Timo Werner mit einem Doppelpack (3., 44.) und Emil Forsberg nach Werner-Vorlage (21.) brachten die "Bullen" vor dem Seitenwechsel klar mit 3:0 in Front. Stefan Bells Anschlusstreffer blieb Kosmetik (74.). Stefan Ilsanker und Marcel Sabitzer spielten bei der Hasenhüttl-Elf durch. Durch den siebenten Saisonsieg  liegt der Aufsteiger punktgleich mit den Münchnern bei 24 Zählewrn an der Tabellenspitze, lediglich das Torverhältnis spricht für die Münchner. 

Auch Schalke 04 feierte einen 3:1-Erfolg über Werder Bremen und festigte damit den zwölften Tabellenplatz. Dabei spielte Alessandro Schöpf groß auf, brachte die "Knappen" in der 35. Minute in Front und besorgte im zweiten Durchgang den 3:1-Endstand (63.). Die Werdernaer, bei denen Zlatko Junuzovic und Florian Grillitsch durchspielten, rutschten auf den Relegationsplatz ab. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen