Real kehrt gegen La Coruna zurück auf die Siegerstra...

Bild: Daniel Ochoa de Olza (AP)

In der 23. Runde der Primera Division feierte Real Madrid einen klaren 2:0-Erfolg über Deportivo La Coruna. Die Treffer für die Gäste erzielten Isco und Karim Benzema. Der Vorsprung des Tabellenführers auf Verfolger FC Barcelona beträgt vier Punkte. Die Katalanen können morgen gegen Levante nachziehen.

Bereits in der 22. Minute brachte Isco die "Königlichen" in Führung. Nach Querpass von Alvaro Arbeloa an der Strafraumgrenze zog der Spanier ab und traf genau ins rechte Eck. Der Tabellenführer blieb zwar am Drücker, konnte aber keinen weiteren Treffer nachlegen. 

Der Tabellen-13. aus La Coruna brachte selbst gegen die ersatzgeschwächte Real-Abwehr, die ohne Pepe und Sergio Ramos antreten musste wenig zusammen. So besorgte Karim Benzema  in der 73. Minute die Entscheidung. Der Franzose versenkte ein ideales Zuspiel von Cirsiano Ronaldo aus kurzer Distanz in den Maschen. Real rehabilitierte sich mit dem Erfolg für die .

Der Vorsprung der "Königlichen" in der Tabelle beträgt somit wieder vier Zähler. Der FC Barcelona hat im Duell mit UD Levante die Chance, bis auf einen Punkt an den Leader heranzurücken. Atletico Madrid muss gegen Celta in Vigo antreten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen