Real Madrid-Fans stürmen erstes Zidane-Training

Aufbruchstimmung bei Real Madrid! Nachdem Rafael Benitez entlassen und durch die Klub-Legende Zinedine Zidane ersetzt wurde, kennt die Euphorie der Fans der "Königlichen" keine Grenzen. Beim ersten Training, das der Franzose leitete, schauten am Dienstag über 6.000 Fans zu.

Aufbruchstimmung bei Real Madrid! Nachdem Rafael Benitez entlassen und durch die Klub-Legende Zinedine Zidane ersetzt wurde, kennt die Euphorie der Fans der "Königlichen" keine Grenzen. Beim ersten Training, das der Franzose leitete, schauten am Dienstag über 6.000 Fans zu.

Dabei wollten die Madrilenen die Trainingseinheit unter Ausschluss der Öffentlichkeit abhalten, doch der Ansturm der Fans war zu groß. So schauten 6.000 Fans dem "Weißen Ballett" auf die Beine. 

Dabei konnte "Zizou" bis auf Gareth Bale, der wegen muskulärer Probleme fehlte, den gesamten Kader begrüßen. Aus der B-Mannschaft zog der neue Real-Coach mit den Talenten Martin Ödegaard, Borja Mayoral und Marcos Llorente drei Spieler zu den Profis.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen