Red Bull dreht eine Doku über das Leben von Thiem

Dominic Thiem genießt den Luxus bei den ATP-Finals in London. 2019 gibt es für seine Fans eine große Doku über ihn zu sehen.

Tennis-Ass Dominic Thiem schlägt derzeit bei den ATP-Finals in London auf. Nach der 3:6, 6:7-Auftaktpleite gegen Kevin Anderson (RSA) steht er vor dem Duell mit Roger Federer (Dienstag, 21 Uhr, Liveticker heute.at) unter Druck.



E-Bike als Spielergeschenk


Das heimische Tennis-Ass genießt den Service beim letzten Turnier des Jahres. Jeder Spieler hat in London eine eigene Kabine, einen eigenen Fahrer, der sich auch um die Familien-Mitglieder kümmert. Besonders freute sich Thiem über die Spielergeschenke. "Die sind sensationell. Dieses Jahr gibt es ein E-Bike, was ich unfassbar finde."



Doku über Thiem gestartet


Thiem wird in London übrigens von einem Kamerateam von Red Bull begleitet. Sein neuer Sponsor wird eine längere Dokumentation über ihn drehen, die 2019 ausgestrahlt wird.

Der Getränkehersteller betreibt mit seinem Schützling keine offensive Werbung. "Die wollen das nicht an die große Glocke hängen", erklärt die Nummer acht der Tennis-Welt.

Dass Red Bull von vielen nicht als ideales Sportgetränk gesehen wird, kontert Thiem schlagfertig. "Also Didi Mateschitz trinkt sehr viel Red Bull. Wenn ich so ausschaue in dem Alter, wäre ich äußerst glücklich."

Gut möglich, dass Thiem beim Europa-League-Schlager von Red Bull Salzburg gegen RB Leipzig im Stadion ist. Über die Leistungen der Kicker von Red Bull Salzburg sagt Thiem: "Das ist natürlich der Vorzeigeverein in Österreich. Dort wird sehr viel richtig gemacht. Von Salzburg können sich andere österreichische Vereine eine Scheibe abschneiden." (mh)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Arsenal LondonGood NewsSport-TippsTennisRed Bull RacingDominic Thiem

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen