Red-Bull-Knipser will aus Leipzig flüchten

Yussuf Poulsen will nicht mehr RB-Joker seinI
Yussuf Poulsen will nicht mehr RB-Joker seinIBild: imago images
Verliert RB Leipzig eine der Stützen der letzten Jahre? Stürmer Yussuf Poulsen plant im Sommer seinen Abgang.

Nur ein Startelf-Einsatz bislang ist dem bulligen Dänen zu wenig, er soll sogar schon offiziell um seine Freigabe gebeten haben. Das berichtet "Sport Bild" aktuell.

Der 25-Jährige ist hinter Timo Werner, ÖFB-Star Marcel Sabitzer, Christopher N'Kunku und Patrik Schick oft nur Angreifer Nummer fünf bei Julian Nagelsmann.

Der Coach schätzt Poulsen als Joker, doch diese Rolle schmeckt dem 1,93m-Riegel nicht. Er besitzt noch einen Vertrag bis 2022, ein neuer Klub müsste rund 30 Millionen Euro an Ablöse hinblättern.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen