Rekord-Gehalt! Hamilton casht wie ein Weltmeister

Die Formel-1-Saison hat noch nicht einmal begonnen, da kann sich Lewis Hamilton bereits das erste Mal Champion nennen. Nämlich beim Gehalt, bei dem er alle Dimensionen sprengt.
Für den Briten wird 2020 eine ganz wichtige Saison. Sieben Siege fehlen ihm noch auf Ikone Michael Schumacher, holt er am Ende den siebenten WM-Titel, hat er den Deutschen auch in dieser Kategorie eingeholt.

Eine machbare Aufgabe, Mercedes gilt auch in der kommenden Saison als der Titelfavorit Nummer eins. Weil die Partnerschaft mit dem 35-Jährigen so gut funktioniert, soll sie auch gleich verlängert werden. Laut britischen Medien bietet der Rennstall Hamilton einen neuen Dreijahres-Vertrag über 210 Millionen Euro. Das wäre ein Jahresgehalt von 70 Millionen Euro. Aktuell kassiert Hamilton 47 Millionen Euro pro Saison.

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff rechtfertigt das Angebot so: "Wir würden gerne den schnellsten Mann in unserem Auto haben. Man muss respektieren, dass ein Superstar auf der Höhe seiner Schaffenskraft, am Höhepunkt seiner Karriere, ein enges Zeitfenster hat, in dem er diese Mega-Gagen verdienen kann."

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.










ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
EnglandNewsSportMotorsportFormel 1Mercedes GPLewis Hamilton

CommentCreated with Sketch.Kommentieren