18-Zoll-Reifen! Renault zeigt Zukunft der Formel 1

Renault hat am Donnerstag einen ersten Vorgeschmack auf die Formel 1 der Zukunft gegeben. Erstmals wurden 18-Zoll-Reifen getestet.
Auf der Rennstrecke von Le Castellet fuhr der russische Renault-Pilot Sergej Sirotkin in einem 2018er-Renault die erste Runde mit den größeren Pirelli-Reifen.

Ab 2021 sollen die 18-Zöller dann auf den Boliden der Motorsport-"Königsklasse" montiert werden. Nach Renault sollen auch McLaren und Mercedes Tests absolvieren.

Für Pirelli geht es darum, den neuen Reifen zu konstruieren. Die Seitenwände müssen steifer ausfallen. Auch die Bodenfreiheit der Boliden muss einberechnet werden.

CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Aktuell fahren die Formel-1-Boliden mit 13-Zoll-Reifen.

Neben den größer dimensionierten Pneus wird auch ein komplett neues Reglement entwickelt. Dann sollen auch Heizdecken verboten werden.



Nav-AccountCreated with Sketch. wem TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportMotorsportFormel 1Renault

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren