Rezept der Uroma macht 17-Jährige zur Multimillionärin

Mikaila Ulmer mit ihren Limonaden. 
Mikaila Ulmer mit ihren Limonaden. www.meandthebees.com
Seit sie fünf Jahre alt ist, stellt Mikaila Ulmer Limonade her. Das 80 Jahre alte Rezept hat der 17-jährigen Texanerin ein Vermögen eingebracht.

Als die Texanerin Mikaila Ulmer fünf Jahre alt ist, findet sie im Keller ein zerfleddertes Kochbuch ihrer Uroma. Es stammte aus den 1940er-Jahren und enthielt ein Rezept für Leinsamenlimonade. In ihrer Freizeit verkauft sie ihre Limo vor dem Haus ihrer Eltern in Austin an Passanten. Weil sie sich aber nicht so gut verkauft, verbessert die damals Fünfjährige das Rezept, indem sie dem Getränk etwas texanischen Honig hinzufügt. Nachdem sie mit ihrer Mutter einige Nachforschungen über Bienen angestellt hatte, erfuhr Mikaila bald von ihrer Bedeutung und den Auswirkungen, wenn sie aussterben sollten. Sie beschloss, den Schutz der Bienen zu fördern – so kam es zu "Mikailas Me & the Bees Lemonade". Nicht nur geschmacklich überzeugt die Limo, auch der solidarische Ansatz gefällt den Konsumenten: Zehn Prozent der Einnahmen gehen an Organisationen, die für das Überleben von Bienen in Texas kämpfen.

280.000 Bienen erfüllen Herzenswünsche von Kindern

Von Barack Obama gelobt

2015 nehmen sie und ihr Vater an der Reality-Show "Shark Tank" teil, in der Geschäftsleute versuchen, Investoren und Investorinnen für die Gründung ihres Start-ups zu begeistern. Vergleichbar mit "2 Minuten, 2 Millionen" auf Puls4. Die Ulmers treiben ganze 60.000 Dollar (57.000 Euro) ein. Ihr neuer Bekanntheitsgrad und das wachsende Interesse an ihrem Projekt führen sogar dazu, dass Barack Obama sie ins Weiße Haus einlädt. Im Jahr darauf schließt die Familie einen Vertrag mit der US-Supermarktkette Whole Foods ab, die "Me & the Bees Lemonade" in ihr Sortiment aufnimmt.

Eine Ikone für die Generation Z

Nach der Show ziert jede Flasche das Porträt der jungen Gründerin. Diese ist zu dem Zeitpunkt gerade mal elf Jahre alt und hat soeben einen Vertrag unterschrieben, der ihrem Unternehmen elf Millionen US-Dollar einbringt. Im Jahr 2017 werden in den USA 500.000 Flaschen des Getränks verkauft. Später sorgen andere Einzelhandelsketten für den Erfolg der Limonade im ganzen Land.

In zwei Monaten wird Mikaila Ulmer, die mittlerweile studiert und nebenher immer noch erfolgreich Geschäfte macht, 18 Jahre alt. Die Teenagerin hat mittlerweile sogar ein Buch über ihre erstaunliche Karriere geschrieben, gibt zahlreiche Interviews und gilt heute in den USA als Inspirationsquelle für die Generation Z.

Singapur macht Bier aus Urin – würdest du es trinken?

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sp, 20 Minuten Time| Akt:
GenussInsektenBienenUSAWelt20 Minuten

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen