Bruckner rettet Leben

Richard Lugner: "Nur wegen Bambi lebt der Mann noch"

Richard Lugners Ex-Freundin Nina "Bambi" Bruckner hat einem Mann mit einem Defibrillator das Leben gerettet

Heute Entertainment
Richard Lugner: "Nur wegen Bambi lebt der Mann noch"
Nina "Bambi" Bruckner wurde zur Lebensretterin
zVg

Vor einigen Wochen kam es zu einem tragischen Vorfall in der Wiener Lugner City – mit Happy End. Ein Kaufhaus-Besucher war in einem Café umgekippt. "Wenn sowas passiert, wissen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, dass sie sofort bei der Information anrufen müssen. Da gibt es einen Defibrillator", erklärt Richard Lugner.

Just an diesem Tag hatte seine Ex-Freundin Nina "Bambi" Bruckner Dienst und eilte mit dem Gerät in das Café.

BILDSTRECKE > Nina "Bambi" Bruckner hat eigene TV-Show

1/6
Gehe zur Galerie
    Nina "Bambi" Bruckner und ihre Familie werden ab 2023 über die Bildschirme flimmern.
    Nina "Bambi" Bruckner und ihre Familie werden ab 2023 über die Bildschirme flimmern.
    ATV

    Defibrillator rettet Leben

    Ein zufällig anwesender Arzt hatte dem Mann bereits begonnen zu helfen. "Er hat dann den Defibrillator schlussendlich verwendet. Die Bambi hätte es aber auch können. Das können unsere Mitarbeiter", erklärt Lugner stolz. "Lange haben wir nicht gewusst, wie es mit dem Mann weiter geht. Es war leider tragisch", so Lugner weiter.

    Nur wegen ,Bambi' lebt der Mann noch
    Richard Lugner
    Baumeister der Nation

    Jetzt kam allerdings die Entwarnung, die Tochter des Mannes hat sich bei dem 91-Jährigen gemeldet: "Sie hat mir erzählt, dass sie ihr im Krankenhaus gesagt haben: Ohne Bambis-Einsatz wäre ihr Vater gestorben." Lugner betont: "Nur wegen Bambi lebt der Mann noch!" 

    BILDSTRECKE > Das sind die VIP-Bilder des Tages:

    1/154
    Gehe zur Galerie
      Bella Hadid zeigt sich in Cannes in einem transparenten Kleid.
      Bella Hadid zeigt sich in Cannes in einem transparenten Kleid.
      Instagram/bellahadid

      Auf den Punkt gebracht

      • Nina "Bambi" Bruckner, Ex-Freundin von Richard Lugner, rettete einem Mann in einem Wiener Café mit einem Defibrillator das Leben
      • Der zufällig anwesende Arzt begann zu helfen und setzte letztendlich den Defibrillator ein, was dazu führte, dass der Mann überlebte
      red
      Akt.