Ried verpflichtet Austria-Talent Thomas Murg

Bild: GEPA pictures

Die SV Ried hat den Kader für die kommende Bundesliga-Saison weiter aufgerüstet. Die Innviertler verpflichteten Mittelfeldspieler Thomas Murg vom Ligarivalen Austria Wien, Abwehrspieler Stefan Lainer vom Erste-Liga-Club FC Liefering und Goalie Reuf Durakovic vom Regionalliga-Verein Dornbirn.

, Abwehrspieler Stefan Lainer vom Erste-Liga-Club FC Liefering und Goalie Reuf Durakovic vom Regionalliga-Verein Dornbirn.

Der 19-jährige Murg unterzeichnete einen Vier-Jahres-Vertrag. "Mit Thomas Murg ist es uns gelungen, eines der vielversprechendsten österreichischen Talente langfristig an den Verein zu binden. Darauf sind wir sehr stolz", sagte Ried-Manager Stefan Reiter. Lainer wurde vorerst für zwei Saisonen unter Vertrag genommen mit Option für ein weiteres Jahr. Durakovic ist neuer dritter Goalie des Clubs, er erhielt einen Drei-Jahres-Kontrakt samt Option für ein weiteres Jahr. Zuvor hatten sich die Rieder bereits mit Dieter Elsneg und Denis Streker verstärkt.

Das Transferprogramm ist damit aber noch nicht abgeschlossen. "Wir sind mit einem Spieler jetzt noch kurz vor dem Abschluss. Dieser Transfer sollte in den nächsten Tagen über die Bühne gehen. Dann hätten wir das Team zusammengestellt, mit dem wir in das Training für die neue Saison starten wollen. Falls unserdann noch Bedarf für einen Neuzugang sieht, hätten wir budgetär noch Spielraum für ein oder zwei weitere Spieler", gab Reiter Einblick.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen