Riesiges Rücken-Tatoo von Ibrahimovic ist fertig

Ein schöner Rücken kann bekanntlich entzücken – erst recht, wenn es sich um die prachtvoll verzierte Hinteransicht von Zlatan Ibrahimovic handelt.

Ein Fußballer mit Tattoos ist längst nichts neues mehr. Im Gegenteil, wer heute ohne Körperbemalung über den Fußballplatz stolziert, ist schon die Ausnahme.

Auch Superstar Zlatan Ibrahimovic, ein erwiesener Trendsetter unter den Kickern, ist dem Tattoo-Hype seit langer Zeit verfallen. Aktuell ist der Stürmer von Manchester United am Knie verletzt – klar, dass sein erster Weg zum Tätowierer seiner Wahl in Göteborg führte.

Und der nahm sich einfach mal "Ibras" gesamten Rücken vor und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Zu bewundern gibt es jetzt unter anderem einen brüllenden Löwen, dessen Nase ein buddhistisches Symbol, bekannt als das "Fünf Deva Faces Yantra" darstellt. Am unteren Rücken findet sich zudem ein Bild des idealen Mannes von Leonardo da Vinci – eine Pose, die auch Ibrahimovic gerne mal beim Jubeln einnimmt.

Auch der "Koi-Karpfen" an der Schulter hat eine spezielle Bedeutung. Er symbolisiert das "gegen den Strom schwimmen", wie der Schwede in seiner Biografie erklärt.

Den Fans gefällt es, das Posting von Ibrahimovic auf Instagram wurde bereits von mehr als 1,1 Millionen Menschen mit einem Daumen nach oben markiert.

(red.)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Manchester CityGood NewsSport-TippsFussballPremier LeagueManchester UnitedZlatan Ibrahimovic

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen