Rogan: Erst der Wettkampf, dann zum Bundesheer!

Markus Rogan ist wieder in Wien! Nach fünf Monaten hartem Training in Los Angeles (US) startet der 27-jährige Schwimm-Star von heute bis Sonntag beim Ströck Meeting in der Stadthalle.

Ziel ist die Qualifikation für die Kurzbahn-EM in Istanbul (Tr, 10.-13.12.). Heute stehen für Rogan, der einstweilen wieder von Ex-Coach Paul Eder betreut wird, die 50 m Rücken und 100 m Brust am Programm, am Samstag folgt mit den 200 m Lagen sein persönliches Highlight.

Weniger erfreulich wird es für Rogan nächste Woche. Da muss er sich beim Bundesheer zur Musterung melden. Vielleicht heißts ja dann bald statt Weltmeister Rogan Wehrmann Rogan.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen