Rollt hier schon der neue 7er BMW durch Wien?

BMW testet den neuen 7er auf Wiens Straßen.
BMW testet den neuen 7er auf Wiens Straßen.Leserreporterin Martina
Eine "Heute"-Leserin entdeckte am Dienstag einen seltenen BMW-Erlkönig in Wien. Die Luxus-Limousine fuhr mit einem Begleitfahrzeug durch Simmering.

Auf Österreichs Straßen werden immer wieder sogenannte Erlkönige gesichtet. Darunter versteht man Vor-Serienfahrzeuge, die noch vor dem Verkaufstart auf Herz und Nieren im Verkehrsalltag getestet werden. Damit die Optik des Fahrzeugs weiterhin unentdeckt bleibt, sind die Autos mit einer speziellen Tarnfolie beklebt.

In Wien werden öfters BMWs zu genau diesen "geheimen" Testzwecken bewegt. Immer wieder sichten Wiener die getarnten Autos in der Bundeshauptstadt – so auch am Dienstag. Leserreporterin Martina sah gegen 10.45 Uhr auf der Simmeringer Hauptstraße einen BMW mit einer Abgasvorrichtung am Kofferraumdeckel.

Die Ausmaße des Fahrzeugs könnten darauf hinweisen, dass es sich hier um die neue Oberklasse-Limousine handeln könnte. Das entsprechende Begleitfahrzeug, ein weißer BMW X7, dürfte wohl als mobiles Testlabor fungieren. In den Handel wird der neue 7er erst 2022 kommen – bis dahin müssen sich Fans der bayrischen Automarke also noch gedulden. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienSimmeringBMW

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen